Weitere zugehörige Projekte

Unter T haben wir viele Projekte initiiert. Am Anfang sind es die verbreiteten Ideen gewesen, wo wir Plantagen besuchen wollten, Kaffee, Tee, Kakao und Tabak.

Kaffeereisen
Unsere Reisen führen nach Äthiopien, den Ursprungsland von Kaffee oder nach Kolumbien. In vielen weiteren Ländern wird Kaffee angebaut und wir konnten selbst auf einer Plantage arbeiten.

Kakaoreisen
Selten finden sich Tourismusangebote zu den grossen Kakaopflanzungen Elfenbeinküste oder Ghana. Die Schweizer Schokoliebhaber sollten solche Reisen interessieren.

Tabakreisen
Tabak ist Segen und Fluch zugleich. Einerseits fördert der Genuss die Kommunikationsfreudigkeit, Menschen bauen damit Stress ab, andererseits gibt es hohe Gesundheitsrisiken. Eine Tabakreise zeigt die Karibik von einer speziellen Seite.

Mit unserem Engagement für Afrika sind viele Länder dazugekommen, wo Tee ebenfalls angebaut wird, hier zu erwähnen, die Reisepartnerplattform sowie die Safari Webseite.

Travelguide Africa
Webseite, um Reiseführer sowohl als Literatur als auch als Reisebegleiter zugänglich zu machen.

BigFive Reisen
Die afrikanische Tierwelt ist immer noch einzigartig. Es ist eine grosse Herausforderung die Natur zu erhalten.

Ergänzend zum Tee gibt es viele Themen, die beleuchtet werden. Der Tee wird im Café genossen, eigentlich ist Tee auch Gewürz und der wird mit Porzellan oder Glas serviert.

Caféreisen
In Cafés wird Lebensgenuss zelebriert. Dort fühlen sich die Menschen wohl und es finden Begegnungen statt. Wir portraitieren hier Ideen und laden zu einer Reise zu den Kaffeehäusern in Wien ein.

Gewürzreisen
Der Tee ist streng genommen ein Gewürz und wo Tee wächst, bestehen Anbaumöglichkeiten für Gewürze. Wir laden hier ein, sich mit Gewürzen vertieft zu beschäftigen.

Glasreisen
Zwiesel im Bayrischen Wald gilt als Hauptstadt vom Glas. Es gibt dort viel zum Glas zu erleben, Ausbildungsstätten, wo das Glashandwerk weitergegeben wird und liegt an der Glasstrasse.

Porzellanreisen
Unser erstes Projekt, ich bin in einer Porzellanstadt aufgewachsen, die Industrie ist weitgehend verschwunden und hat ein reiches Erbe hinterlassen, was gepflegt werden sollte.

Insgesamt ein rundes Portfolio, die manchmal verknüpft werden.