Rize, das Teezentrum der Türkei?

Der Tee hat gerne Regen, das gibt es eben am Schwarzen Meer und somit nicht so attraktiv für den Touristen.

Der Teeanbau erfolgt ausgiebig Rize, wo viele Teefabriken zu finden sind. Angeblich werden täglich Teetouren ab Rize angeboten. Dabei wird der Anbau erklärt, die Ernte und schliesslich die Verarbeitung und der Verkauf.

Welche Fragen gibt es da?

Wie wird Tee geplanzt?
Wie lange wächst er?
Wie muss die Teeplanze gepflegt werden?
Wie oft kann geerntet werden?
Wie wirtschaftlich ist Tee?
Was passiert, wenn es schneit?

Diese Fragen werden uns die Mitarbeiter der Tee Börse von Rize gerne beantworten:
Webseite der Teebörse von Rize

Hier ist ein Imagefilm der Region

Wie wird Tee am besten getrunken?

Solche Fragen und viele mehr werden bei einem Teespaziergang in Rize beantwortet. Empfohlen ist gutes Schuhwerk und ein Regenmantel.