Buch schenke ich lieber Ihnen!

Als Reiseberater treffe ich meine Kunden gerne in privater Atmosphäre, daheim bei einer Tasse Tee. Nun bringe ich immer gerne ein Geschenk mit, am liebsten ein Buch zu Tee.

Wenn zur Reflexion zur Reise Tee getrunken wird, so ist das immer mit einer gewissen Ruhe und Gelassenheit verbunden. Die Kritik ist meist freundlicher und entspanntern.

Nun bei einem Besuch stammt die Haushaltshilfe aus Sri Lanka ab und ich erlaubte mir einfach ihr das Buch über den Tee in Sri Lanka zu schenken. Ein verzweifelter Blick von der Haushaltshilfe wurde die Hausherrn gerichtet, ein erlösendes «schon in Ordnung» hat Glück geschenkt.

Normalerweise gebe ich immer Geschenke ab, doch ich habe immer noch meine Lieder, irgendwann muss ich mal eines zum Teetrinken entwerfen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.