Teeblog – Erfahrungen zu Tee

Mein Lieblingsgetränk ist Tee, gerne mit einem Schluck Milch. Wenn ich Beiträge schreibe, steht neben mir meistens eine Tasse Tee. Die Teekampagne ist einst der Auslöser für die vielen Webseiten gewesen.

Teetrinker sind gerne gesprächig. Tee erfordert Geduld, der muss ziehen, doch Tee ist genügsam. Heisses Wasser genügt. Chinesische Touristen lassen sich gerne heisses Wasser für einen Tee geben.

Mit unstrukturierten Beiträgen gewinnt eine Webseite. Sie wird lesenswerter, verfügt über mehr Inhalte und ist aktuell. Deswegen Teeblog. Mir ist es oft passiert, ich habe Teegeschäfte besucht, mit den Inhabern gesprochen und die Erkenntnisse sind verloren. Der Blog wird das ändern.