Teeblog – Erfahrungen zu Tee

Mein Lieblingsgetränk ist Tee, zu einem Schluck Milch dazu sage ich überdies niemals «Nein». Schreibe ich Beiträge, steht neben mir meistens eine Tasse Tee. Die Teekampagne war einst Auslöser meiner vielen Webseiten.

Ein Großteil der Teetrinker bevorzugen es, ihre Zeit gesprächig zuzubringen. Tee erfordert manchmal Geduld, sollten doch sehr viele Sorten vor ihrem ersten Schluck ziehen. Doch Tee ist auch genügsam, heisses Wasser genügt. Chinesische Touristen lassen sich gern heisses Wasser für ihrem Tee reichen.

Mit weitgehendst unstrukturierten Beiträgen gewinnt eine Webseite. Sie wird bunter, lesenswerter! Sie verfügt daher eher über mehr Inhalte. Via Blog können diese Inhalte einfacher aktuell gehalten werden. Deswegen «Teeblog». Bei meinen Besuchen in Teegeschäften verwickelte ich deren Inhaber oft in Gespräche. Heutzutage sind die Erkenntnisse von damals oft verstaubt und verloren. Dieser Blog müsste daran etwas ändern:

Dieser Blog müsste daran etwas ändern

Ältestes Teehaus in Deutschland
Tee belebte meine Themenreisen
Yerba Mate aus Paraguay
Teemischer und Versender Teewerk
Erkundungsreise nach Rize
Tee in Friesland
Zu Besuch beim Teehaus Länggass
Eurasische Teereise
Der Teewelt Blog von Natalia
Buch schenke ich lieber Ihnen!
Tea Time – Die schöne englische Tradition